SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

ANTRIEBSSYSTEM
ANTRIEBSSYSTEM

Zusätzlich zur Drehrichtungsumkehr von Kabel und Scheiben kann der Antrieb mit einem konischen Entladegehäuse ausgestattet werden, das als letzter Entladepunkt in Systemen mit vielen Entladepunkten (abgebildet) oder als einziger Entladepunkt im System dient.

ROHRENTLADEVENTILE
ROHRENTLEERVENTILE

Rohrentleerventile ermöglichen den staubfreien Materialaustrag aus dem Fördersystem an einer oder mehreren Stellen.

SCHEIBEN- UND KABELANORDNUNG
SCHEIBEN- UND KABELANORDNUNG

Scheiben mit 102 und 152 mm (4 und 6 Zoll) Durchmesser aus hochfestem Polymer auf galvanisiertem oder Edelstahlkabel 304/316 gleiten durch das glattwandige Edelstahlrohr, entleeren das gesamte Material und ermöglichen eine gründliche Reinigung.

MATERIALEINLÄUFE
MATERIALEINLÄUFE

Die unter dem Fasskipper und der Bulk-Bag Entleereinheit gezeigten Materialeinlaufadapter ermöglichen einen kontrollierten Materialfluss.

MATERIALEINLÄUFE
MATERIALEINLÄUFE

Die unter dem Fasskipper und der Bulk-Bag Entleereinheit gezeigten Materialeinlaufadapter ermöglichen einen kontrollierten Materialfluss.

AUTOMATISCHER KABELSPANNER
AUTOMATISCHER KABELSPANNER

Der automatische Kabelspanner zieht das Kabel zum Spannen entgegen seines Verlaufs, so dass es immer gespannt gehalten wird.

Rohrkabelförderer

 

FLEXI-DISC® Rohrkabelförderer

Brüchige Materialien schonend, effizient und staubfrei fördern
Die Rohrkabelförderer FLEXI-DISCTM (auch Rohrscheiben- oder Rohrzugförderer genannt) ziehen Schüttgut mit Hilfe von reibungsarmen Polymerscheiben, die auf ein Edelstahl- oder verzinktes Stahlkabel befestigt sind, schonend durch glattwandige Edelstahlrohre. Die Scheiben und das Kabel werden von einem Triebrad an einem Ende des Kreislaufs gezogen und von einem anderen auf der anderen Seite unter Spannung gehalten. Dieses Design ermöglicht einzelne oder mehrere Einläufe und Abwurfpunkte sowie einen Verlauf der Förderrohre in horizontaler, vertikaler Richtung aber auch in beliebigen Winkeln, selbst durch kleine Öffnungen in Wänden oder Decken. Dank des modularen Aufbaus können bei Bedarf Einläufe und Abwurfpunkte hinzugefügt, entfernt oder versetzt werden. Zudem kann das Rohr verkürzt, verlängert oder anders verlegt werden.

 
Flexicon Unbegrenzte Leistungsgarantie

Materialien, die optimal von FLEXI-DISC-Rohrkabelförderern gefördert werden können

Ideal zur Förderung durch FLEXI-DISC-Förderer sind praktisch alle Arten von Bohnen, Getreide, Kaffee, Trockenfrüchten, Tiefkühlgemüse, Samen, Nüssen, Tierfutter, Körnern, Snack-Bestandteilen, Gewürze, Tees und andere empfindliche/brüchige Lebensmittelprodukte. Typische Nicht-Lebensmittel-Produkte sind: Schüttgutchemikalien, Minerale, Kügelchen, zerkleinerte Glasfasern, Mikrosphären, Mahlgut, Granulate aller Größen, Tabak und andere empfindliche/brüchige Produkte. Zur ausführlichen Materialliste

Merkmale
  • Schonende Förderung fragiler Rohstoffe sowie Pulver, Granulate, Flocken, Pellets, Brocken, Schuppen und Mahlgut ohne Separation von Mischungen aus Partikeln mit unterschiedlicher Partikelgrösse, Form und Schüttdichten.
  • Förderung von Material aus einem oder mehreren Einläufen zu einem oder mehreren Abwurfpunkten (ideal für Verpackungslinien).
 
  • Modulare Elemente ermöglichen Änderungen der Förderwege, Längen sowie Anzahl und Position der Ein- und Ausläufe.
  • Geringe Leistungsaufnahme bezogen auf die geförderte Materialmenge
  • Die luftfreie Förderung vermeidet den Einsatz von Gebläsen und Filteranlagen
  • Hält Temperatur und Feuchtegrad des Materials konstant
 
  • Das gekapselte System ist staubdicht und vermeidet Kontamination
  • Edelstahlkomponenten gemäss Nahrungsmittelanforderung
  • Entleert den Rohstoff bei minimiertem Ausschuss und ermöglicht eine schnelle Reinigung
  • Verfügbar mit Schnellreinigungszubehör und CIP-Funktionen

 
Flexicon Unbegrenzte Leistungsgarantie